FAQ

Fördermitglieder erhalten automatisch ein Mal jährlich ihre Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt. Wenn Sie als einmaliger / sporadischer Spender auch eine Quittung möchten, schicken Sie uns eine E-Mail an info@pilgrimvision.com und wir stellen gerne eine aus!

Info: Spendenquittungen können nur für das deutsche Finanzamt ausgestellt werden! ( Bis zu 200 Euro/ jährlich akzeptiert das Finanzamt den Überweisungsbeleg der Bank, erst danach wird eine Spendenquittung für die Steuererklärung nötig.)

Die Gründer des Vereins arbeiten zu 100% ehrenamtlich und erhalten keine Bezahlung. Wir kooperieren mit lokalen Firmen und Selbstständigen vor Ort, die uns bei der Realisierung unserer Projekte unterstützen. Unsere Vision beinhaltet Arbeitsplätze mit unserer Arbeit zu schaffen und zu sichern und den Menschen direkt vor Ort auch in diesem Umfang zu helfen. Hierzu planen wir in der Zukunft, bei ausreichenden Spenden, die Menschen, die vor Ort für uns arbeiten auch zu entlohnen. Unsere Projekte beinhalten also gleich zwei positive Aspekte: Wir tun etwas Gutes und Nachhaltiges für die Bevölkerung vor Ort und ermöglichen Arbeitschancen.

Unseren Verwaltungsaufwand, Werbekosten etc. halten wir so gering wie möglich und finanzieren ihn oft aus eigenen Mitteln, damit tatsächlich nahezu 100% der Spenden in die reine Projektfinanzierung gehen können.

Ja, wir sind ein in Deutschland eingetragener, gemeinnütziger Verein. Damit müssen wir von anderen Institutionen unabhängig agieren. Wir agieren nicht im Namen religiöser, kultureller oder politischer Organisationen. Wir respektieren alle Religionen, Kulturen und Nationalitäten. Unsere Mitarbeiter und Freiwilligen kommen aus den verschiedensten Ländern (Indien, Gaza, Deutschland, Algerien, Österreich, Wales, Libanon…) und Kulturen, was wir als ein großes Geschenk empfinden.

Wir suchen fortlaufend Fördermitglieder und ehrenamtliche Helfer. Fördermitglieder unterstützen den Pilgrim Vision e.V. mit einem monatlichen Mitgliedsbeitrag (mind. 5€). Wenn Sie uns ehrenamtlich unterstützen möchten, dann können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Unsere Ehrenamtlichen kommen aus allen Teilen der Welt und unterstützen uns mit ihren persönlichen / professionellen Kenntnissen, Fähigkeiten und Talenten ( Filmemacher, Grafikdesigner, Techniker, Marketingexperten,…)

Wenn Sie eine Idee haben, wie Sie uns helfen können, sprechen Sie uns gerne an. Wir sind begeistert von der Idee die verschiedensten Kenntnisse und Fähigkeiten von uns allen zu kombinieren, um unsere Projekte stetig zu verbessern.

Zum größten Teil sammeln wir Spenden über Mitgliedschaften und private Spender. Wir kooperieren außerdem mit Firmen und Institutionen, die uns mit ihrem Know-how, ihren Spenden und ihrer Infrastruktur unterstützen. Unser Fokus liegt jedoch darauf mit anderen gemeinnützigen Organisationen weiter eng zu kooperieren, um für unsere Projekte die bestmögliche Auswertung zu erreichen. Auch lokale Regierungen und Institutionen in Indien und Gaza spielen eine wichtige Rolle und wir sind stets bemüht mit den lokalen Behörden zusammen zu arbeiten.

Pilgrim Vision e.V.

Pilgrim war unser Familienhund. Wir gaben ihm den Namen Pilgrim (dt.: Pilger) nicht aus religiösen Gründen, sondern weil wir alles im Leben und auch jeden einzelnen Menschen als einen Teil einer großen “Pilgerreise” verstehen. Pilgrim hat unser Leben für fast ein Jahrzehnt bedeutend mit seiner bedingungslosen Liebe geprägt. Als er starb und wir unseren gemeinnützigen Verein gründeten, wussten wir, dass wir mit der gleichen Bedingungslosigkeit und Empathie an unsere sozialen Projekte gehen möchten. Mit unserer Arbeit lebt seine großartige Seele weiter und prägt unsere Projekte mit endloser Hingabe und Liebe.